Der Pfad der Tränen – eine Fahrt zum KZ Auschwitz-Birkenau

Die historische Fahrt ist bis auf weiteres verschoben – Informationen folgen alsbald! Warum? Die Menschheitsgeschichte weist viele dunkele Seiten auf, eines davon liegt in Auschwitz! Nach über 75 Jahren wissen immer noch viele Menschen nicht warum, wieso, weshalb und wie das ganze so weit kommen konnte.  Schrecklich ist, dass die Menschheitsgeschichte in diversen Richtungen weiter …

WeiterlesenDer Pfad der Tränen – eine Fahrt zum KZ Auschwitz-Birkenau

Gelungener AsienKüchenAbend

Mit ungefähr 40 Leuten konnten wir einen genialen Abend feiern. Ein Fest für Jedermann – jeder war herzlich Willkommen (KeremKe)! Nach anfänglicher Aufregung, ob die Gerichte richtig nach Rezept vorbereitet wurden, sah man schlussendlich die Bewertung in den sehr zufriedenen Gesichtern. Das Essen hat fantastisch geschmeckt und die anschließenden Spiele fügten dem Ganzen noch das …

WeiterlesenGelungener AsienKüchenAbend

AsienKüchenAbend

Am 03.11 um 14 Uhr wollen wir bei uns (KeremKe) ein AsienKüchenAbend machen, dabei wollen wir gemeinsam verschiedene asiatische Gerichte vorbereiten und verzehren  Mit auf der Liste ist: • Sushi  (auch vegetarisch)• Kebab • Korean Grill Chicken• Sarma (gefüllte Weinblätter)• asiatische Suppen• etc. Wir wollen diesen Tag auch nutzen um gemeinsame Spiele zu spielen – wer …

WeiterlesenAsienKüchenAbend

AllerWeltsMusiken am Samstag den 21.04.2018 um 19:30 Uhr

Die musikalische Weltreise durch Schalke geht weiter. Auf dem Programm stehen drei Live-Acts, die Lieder aus verschiedenen Regionen der Welt präsentieren. Geneigte Hörer bekommen eine unterhaltsame Klangvielfalt geboten, von Folk ’n’ Country bis zu orientaler Party-Musik. Zum elften Mal bereits lädt die Initiative Alfred Zingler-Haus e. V. als Veranstalter zum Konzert bei freiem Eintritt ein. …

WeiterlesenAllerWeltsMusiken am Samstag den 21.04.2018 um 19:30 Uhr

Vielfalt in Musik! (Auftritt)

Auftritt von der Projektwoche -Vielfalt in Musik- auf dem Kulturwundertag Gelsenkirchen am 01.07.2017. Nach 8 wöchigen musizieren der Jugendlichen zwischen 10-14 Jahren konnten einige der kommenden Musiker 😉 ihre erlernten Künste auf dem Kulturwundertag vorführen. Die Aktion Vielfalt in Musik! findet in Kooperation mit dem Kulturrucksack NRW statt.